Erfahrungen mit Veneers – Verblendschalen aus Keramik: „Ich lache endlich wieder gerne“

26. Januar 2018 | Aktuelles

Wer mit seinem Lächeln nicht zufrieden ist, kann mit Veneers nachhelfen. Die Verblendschalen aus Keramik lassen Schönheitsfehler im Frontzahnbereich verschwinden. So wie bei unserer Mitarbeiterin Luisa. Im Interview berichtet die Prophylaxeassistentin, wie die hauchdünnen Keramikschalen ihr Leben verändert haben.

Warum hast du dich für Veneers entschieden?

Luisa Ich habe mich aus ästhetischen Gründen für Veneers entschieden. Da ich zu den Knirschern gehöre, habe ich leider meine Zahnhartsubstanz im Frontzahnbereich in jungen Jahren weggeknirscht. Dr. Schultheis hat dann nach einer ausführlichen Beratung und sorgfältiger Planung die Behandlung durchgeführt. 

Welche Erfahrungen hast du seitdem im Alltag mit Veneers gemacht?

Luisa Die Veneers verändern einfach alles! Man lacht wieder gerne und möchte gar nicht mehr damit aufhören. Zudem stehe ich der Praxis nun als Vorzeigemodell zur Verfügung. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass ich ganz genau nachvollziehen kann, wie sich die Patienten fühlen. Ich kann sie vor der Behandlung also perfekt aufklären und Ihnen so ein wenig die Aufregung nehmen.

Hier finden Sie mehr Informationen zu Veneers aus Freiburg.

Wie lief die Behandlung für dich ab?

Luisa Die Behandlung war zu meiner Überraschung super entspannt. Das Praxisteam und der Behandler nehmen sich genügend Zeit, um die Behandlung so angenehm und stressfrei wie möglich durchzuführen. Klar hat man anfangs etwas Angst, aber die wurde mir nach dem ersten kurzen Gespräch direkt genommen.

Welche Empfehlungen kannst du für das verwendete Material geben?

Luisa Die Veneers aus Vollkeramik sind super widerstandsfähig! Man spürt wirklich keinen Unterschied zu den Nachbarzähnen, die nicht verblendet sind. So habe ich es mir auch gewünscht.

Wie beurteilst du aus Sicht der Prophylaxeassistentin die Pflegemöglichkeiten von Veneers?

Luisa Die Veneers haben keinen Einfluss auf die Zahnreinigung. Man kann genauso putzen wie zuvor und die Zwischenräume einzeln mit der Zahnseide reinigen.

Aktuelle Informationen
11.05.2020 11:00 Gesund beginnt im Mund!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir sind seit dem 4.5.2020 wieder wie gewohnt für Sie da.

Eine gesunde Mundhöhle ist die beste Immunbarriere. Nicht nur gegen das Corona-Virus!

Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es aktuell keinen Grund, zahnärztliche Behandlungen zu verschieben. Auch das Land Baden-Württemberg hat die vollumfängliche Wiederaufnahme der Behandlungen erlaubt.

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir unsere schon bestehenden, sehr hohen Hygienemaßnahmen um weitere Schutzmaßnahmen für Patienten und Mitarbeiter ergänzt.

Wir arbeiten derzeit in verschiedenen Schichten, um das gleichzeitige Patientenaufkommen in der Praxis noch weiter deutlich zu reduzieren. Unser Wartebereich ist somit nur minimal besetzt und alle Mindestabstände können einfach eingehalten werden. Zudem haben wir Luftentkeimungsanlagen installiert.

Keine Wartezeiten entstehen zu lassen war uns auch schon vor Corona-Zeiten ein großes Anliegen. Wir stellen auch für unsere Patientinnen und Patienten ausreichend Händedesinfektionsmittel zur Verfügung. Alle unsere Angestellten tragen den Mund-Nasen-Schutz zu jeder Zeit in der Praxis. Unsere Behandlerteams verfügen über FFP2 Masken.

Oft wird im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz das Aerosol als mögliches Übertragungsmedium diskutiert. Zahnärztliche Teams sind dafür sensibilisiert und für Schutzmaßnahmen explizit geschult.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der derzeitigen Situation zum Schutze Aller hat für uns oberste Priorität!

Bitte halten Sie sich an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Q-Zahnärzte


31.03.2020 11:30 WIR SIND FÜR SIE DA

Liebe Patienten,

die rasante Ausbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 hält uns alle in Atem.

Wir müssen nun alles daran setzen, um die Weiterverbreitung so gut wie möglich zu verzögern. Gesundheit ist unser oberstes Gebot!

Natürlich sind wir auch in dieser herausfordernden Situation weiter für Sie da.

Um unsere Patienten und unser gesamtes Praxisteam so gut wie möglich zu schützen, haben wir unsere Behandlungszeiten allerdings deutlich reduziert und behandeln weitestgehend nur Notfälle und nicht aufschiebbare Behandlungen.

Sie erreichen uns derzeit am besten per Mail. Gerne können Sie auch in unserer Praxis anrufen und eine Mitteilung auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und eine Lösung für Ihre Probleme finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Termine nur nach telefonischer Rücksprache vergeben können.

Ihr Kontakt zu uns: 

Während Ihrer Termine in unserer Praxis steht einer sicheren Behandlung nichts im Weg.

Alle Hygieneempfehlungen des RKI werden von uns (auch schon vor der Corona-Krise) penibelst umgesetzt.

Wir achten darauf, dass Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten haben.

Wir stellen extra Desinfektionsmittel für Sie bereit.

Außerdem wird die Luft in den Praxisräumen speziell aufbereitet.

Sobald sich die Situation etwas bessert, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Q-Zahnärzte


Hinweis zu Corona Schliessen